Donnerstag, 26. November 1970

TV: Winterzauber - Weihnacht im Hohen Norden


Beschreibung des Senders


Wenn es im Norden kalt wird und schneit, dann beginnt für die Menschen eine ganz besondere Zeit: die Vorbereitung auf das Weihnachtsfest. Gemütlich und heimelig ist es dann in den Häusern, die Tage und Abende sind angefüllt mit der Pflege liebevoller Traditionen und lebendiger Vorfreude auf das Fest.

Hoch oben im Norden Europas ist im Winter auch die Natur beeindruckend. Der Film macht sich auf die Reise in die winterlichen Landschaften von Schweden, Norwegen, Finnland und Island, zu den Menschen, die diese Jahreszeit lieben.

Der Finne Timo Reinvuo ist am liebsten dort unterwegs, wo es keine Straßen gibt. Der Mitarbeiter des Forstamtes von Savukoski genießt es, wenn er alleine im Nationalpark Pyhä-Luosto in Mittelfinnland nach dem Rechten schaut. Touristen kommen nur im Sommer hierher, die Winterzeit nutzt er, um die Hütten wieder zu reparieren und für die nächste Saison vorzubereiten. Es stört Timo nicht, dass es draußen so verschneit ist; im Gegenteil: Zusammen mit seiner Frau sitzt er in der Vorweihnachtszeit am liebsten im gemeinsamen Holzhaus bei einer typischen Weihnachtssuppe.

Für die schwedische Familie Wagenius beginnt der Weihnachtstag stets mit einer Skiabfahrt auf dem Hausberg. Die Eltern und die vier Kinder brechen schon am frühen Morgen auf, bevor sich die Touristen an den Liften drängeln. "Skifahren zu Weihnachten gehört für uns einfach dazu, es ist der ideale Start in diesen besonderen Tag", sagt Jon Wagenius. Am Abend feiert die Familie dann ihr Weihnachtsfest mit einem Julbord. Mit den Vorbereitungen fürs Weihnachtsessen Julbord beginnen sie schon Wochen vor dem Fest. Frisches Rentierfleisch wird in der eigenen Küche durch den Fleischwolf gedreht, gewürzt und in den Naturdarm gefühlt. Für die beliebte Weihnachtswurst. Auch der Jul-Schinken will mit Ruhe und Sorgfalt eingelegt, gewürzt und gebraten werden, nach Familienrezept. Vor allem die Kinder wollen gar nicht damit aufhören, vorher schon die herzhaften Leckereien und Süßigkeiten zu probieren. Es sind stets lange und gemütliche Abende, die die Familie da miteinander verbringt.

Hier ist Weihnachten wirklich noch ein Erlebnis, nicht nur Weihnachtsstress und Geschenkekauf. Weihnacht im hohen Norden heißt: Zeit für Muße und Gemeinsamkeit.

Sendetermine:

  • So., 16.12.2018, 09:45, SWR
  • So., 23.12.2018, 18:00, NDR
  • Mo., 24.12.2018, 03:50, NDR
  • Mo., 24.12.2018, 12:15, SWR
  • Di., 24.12.2019, 19:00, NDR
  • Mi., 25.12.2019, 02:50, NDR

Keine Kommentare: