Sonntag, 28. Februar 1971

TV: Tiefdruck und Island

Deutschland, 15 Minuten

Beschreibung des Senders


Wetter kann den Lauf der Geschichte beeinflussen. Waren zu kalte, verregnete Sommer schuld an der Französischen Revolution? Und was hatte ein isländischer Vulkan damit zu tun? Was macht ausgerechnet Island zur Wetterküche Mitteleuropas? Die Insel selbst ist gar nicht schuld an den Islandtiefs - sie liegt nur zufällig in einer Zone, in der globale "Wettermotoren" aufeinandertreffen. Sven Plöger untersucht vor Ort, ob auf Island ständig Tiefdruck herrscht und wie sich Vulkanausbrüche aufs Wetter auswirken.

Sendetermine:

  • Di., 19.03.2019, 06:15, HR

Keine Kommentare: