Montag, 1. November 1971

TV: Übers Meer zu den Gipfeln: Aurélien Ducroz in Island

Frankreich, 2017

Beschreibung des Senders


Island. Zu erreichen ist es nur auf dem Seeweg. Aurélien segelt durch die Fjorde, entlang der Nord-Westküste. Fernab der Zivilisation, durch unberührte Natur. Es ist nicht Auréliens erste Expedition. Das Boot von Auréliens Expedition liegt in Isafjördur, an der Nordwestspitze Islands. Aurélien fliegt in die Hauptstadt Reykjavik und legt die restlichen 500 Kilometer mit dem Auto zurück, um zum Ausgangspunkt der Expedition zu gelangen. Der Profi-Skifahrer und erfahrene Bergsteiger Brice begleitet ihn. Gemeinsam haben sie schon viele Gipfel erobert. Aber nach Island reisen sie zum ersten Mal.

Auf der Halbinsel Reykjanes bekommen Aurélien und Brice einen ersten Eindruck von Island – dem Land der Gegensätze: Meer und Berge, Feuer und Eis. Eine kleine Brücke trennt zwei Kontinente voneinander: Die eurasische und die amerikanische Kontinentalplatte. Bis die Straßen nach Norden befahrbar sind, machen sich die beiden zum Snaefellsjökull auf. Er liegt auf dem westlichen Ende der Halbinsel Snaefellsness, und gilt als einer der schönsten Vulkane Islands. Auf ihrer Expedition werden Aurélien und sein Team später auf der Suche nach passenden Abfahrten die Halbinsel Hornstrandir umsegeln.

Sendetermine:

  • Mo., 04.11.2019, 18:00, Servus TV (deutsche Erstausstrahlung)

Keine Kommentare: